Terminvergabe

Generell ist eine Terminvergabe von Montag bis Freitag nach Absprache im Zeitraum von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr möglich.

Behandlungskosten

Private Krankenkassen erstatten die Kosten gemäß der Gebührenordnung für Heilpraktiker. Ähnliches gilt für private Zusatzversicherer.

Einige gesetzliche Krankenkassen erstatten ein bestimmte Anzahl von Behandlungen. Fragen Sie einfach bei Ihrer Kasse nach.

Dauer und Häufigkeit einer osteopathischen Behandlung

Die Häufigkeit der Behandlungen richtet sich nach dem Beschwerdebild des Patienten.
Lange bestehende Schmerzen und Einschränkungen brauchen einen längeren Behandlungszeitraum als akute Blockaden.

Akute Blockaden werden in kürzeren, chronische in längeren Abständen behandelt.
Somit kann eine Folgebehandlung nach zwei bis sechs Wochen stattfinden.
Bei Säuglingen kann es sinnvoll sein, die Behandlung nach einer Woche zu wiederholen.