Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ab der Bestätigung Ihres Termins gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Für Online-Buchungen gilt:
Der von Ihnen gebuchte Termin ist so lange gültig bis diesem widersprochen wird.
Für eine optimale Behandlung in Ihrem Sinne und damit für andere Patienten die Chance für einen schnellen Termin ermöglicht werden kann, gelten folgende Regelungen:

  • Sollten Sie oder Ihr Kind nach 15 Minuten nicht zur Behandlung erschienen sein ohne mich telefonisch über die Verspätung zu informieren, handele ich nach §615 BGB und GVO
  • Terminabsagen- oder Verschiebungen sind bis 24 Stunden vorher möglich. Nutzen Sie hierfür bitte ausschließlich den Link, den Sie bei der Terminbestätigung per E-Mail erhalten haben. Bei Nichteinhaltung handele ich gemäß §615B6B und GVO-Gebührenordnung für Osteopathen. Laut §615BGB muss der Termin ersetzt werden, wenn dieser nicht anderweitig vergeben werden konnte.

Für Terminbuchungen per Telefon und E-Mail gilt:
Der mit Ihnen vereinbarte Termin ist solange gültig bis diesem widersprochen wird.

Für eine optimale Behandlung in Ihrem Sinne und damit für andere Patienten die Chance für einen schnellen Termin ermöglicht werden kann, gelten folgende Regelungen:

  • Sollten Sie oder Ihr Kind nach 15 Minuten nicht zur Behandlung erschienen sein ohne mich telefonisch über die Verspätung zu informieren, handele ich nach §615 BGB und GVO
  • Terminabsagen- oder Verschiebungen sind bis 48 Stunden vorher per Telefon oder per E-Mail möglich. Bei Nichteinhaltung handele ich gemäß §615B6B und GVO. Laut §615BGB muss der Termin ersetzt werden, wenn dieser nicht anderweitig vergeben werden konnte.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.