Was ist Psychosomatische Energetik?

Die Psychosomatische Energetik (PSE) ist eine Behandlungsmethode mit homöopathischen Komplexmitteln für Kinder und Erwachsene zur Behandlung von chronischen Erkrankungen.

Die PSE ist eine moderne Verbindung von westlicher Tiefenpsychologie, indischen Gesundheitsverständnis und traditioneller Heilkunde.

Die Sitzungen können im Einzelfall eine ärztliche, psychotherapeutische oder physiotherapeutische Behandlung nicht ersetzen.
Ich halte eine Zusammenarbeit mit Psychotherapeuten oder Ärzten und Physiotherapeuten für sehr wichtig. Daher soll eine laufende Behandlung nicht unter- oder abgebrochen bzw. eine künftig notwendige nicht hinausgeschoben oder ganz unterlassen werden. Die Verantwortung liegt ganz beim Klienten.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.