Willkommen

Sehr geehrte PatientInnen und InteressentInnen,

die Bundesregierung und die Regierungschefs haben am 16.3.20 beschlossen, dass therapeutische Praxen weiterhin offen zu halten sind. Unsere Berufsgruppe wurde als systemrelevanter Beruf eingestuft. Neue Beschlüsse vom 22.3.20 haben daran nichts geändert.

Von daher werde ich weiter verantwortungsvoll meinen politischen und medizinisch-therapeutischen Auftrag zum Wohle und zur Gesundheit der PatientInnen erfüllen.

Ich bitte Sie, bei Erkältungssymptomen, Aufenthalt in Krisengebieten in den letzten zwei Tagen, Quarantänefällen in Ihrem Umfeld oder bei Kontakt in den letzten zwei Wochen zu Covid 19- Erkrankten, Ihren Termin abzusagen. In diesen Fällen  sind kurzfristige Absagen kostenlos. Für alle anderen Absagen gilt die 48 Stunden-Regel.

Es befinden sich ausreichend Möglichkeiten zum Händewaschen und zur Händedesinfektion in der Praxis. Ich handle dabei nach den Hygienevorschriften des Robert-Koch-Instituts.

Die Flächen, Türklinken, Toilette etc. werden täglich desinfiziert, das EC-Gerät nach jedem Gebrauch. Die Behandlungslaken werden wie immer nach jeder Behandlung gewechselt.

Ich möchte Ihnen dieses Video von Michael Kothe M.Sc. Ost.D.O. ,1.Vorsitzender meines Berufsverbands BDO ans Herz legen. Er wendet sich dabei an die PatientInnen.

Berlin,22.03.20

KB_Unterschrift_neu

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.